Sacred Essential Oil

 

 

Unabhängige Vertriebspartnerin von Young Living

Sacred Essential Oil

Es geht mir hier nicht um Werbung für mein Produkt, das ich benutze und weitergebe, sondern um das was ätherische Öle tun.
Vor allem geht es um reine ätherische Öle.
Was macht jetzt dieses Öl?
Nehmen wir mal an, Du hattest ein Gespräch und das hat Dich aus der Bahn geworfen. Du kommst nach Hause und gehst zu Deinen ätherischen Ölen und nimmst spontan einen Duft, verreibst ihn in den Händen und atmest ihn über die Nase ein. Was passiert?
Mach es oder stell es dir vor.
Du bleibst mit der Aufmerksamkeit bei dem Duft. Nehmen wir mal an, es ist Orange. Wenn ich das hier schreibe, was macht es mit Dir?
Woran denkst du? Vielleicht an Orangenbäume und an den Duft einer aufgeschnitten Orange, oder an den Saft morgens beim Frühstück.
Bist Du noch bei deinem Problem? Jetzt bereibst du diesen Duft im Nacken, Medulla Oblongata. Diese zwei Einbuchtungen am Hinterkopf. Der Eintritt zur geistigen Welt, aber auch Eintritt zu den Räubern deines Bewusstseins.
Hier zum Beispiel Weihrauch Öl rein, ist sofort Veränderung da.
Manche Kombinationsöle wie Transformation oder Trauma Life, unterstützen deshalb sehr stark Prozesse in denen wir uns befinden und unsere Wahrnehmung kann sich schneller verändern.
Ich benutze Sacred Essential Oil in meiner Arbeit, wie bei Sacred Passes und Sacred Release oder Sacred Moments.