Über uns

Satinka Zoila Castaneda

Mein Name ist Satinka Zoila Castaneda (Andrea Kolling Geburtsname). 

Ich lebe mit meinen 7 Eseln in Niederösterreich auf einem kleinen, feinen Hof der mir alles bietet, um meinen weiblichen, toltekischen Weg (Nagualismus)zu gehen. 

Ich praktiziere die schamanische Arbeit seit 20 Jahren und seit 10 Jahren gehe ich den toltekischen Weg. 

Mein Wissen ist es, Menschen an sich selbst zu erinnern, an die, der sie wirklich sind. Es ist mir ein tiefes Anliegen, die Freiheit unseres Bewussten Seins zu aktivieren, damit die Erde endlich geheilt werden kann.

Gerade Frauen sind  jetzt in einer wichtigen Position ihr freies, wildes Wesen zurück zu nehmen und dies sehe ich als eine Aufgabe von mir und hier möchte ich global eine Veränderung erreichen. 

Meine Esel kamen vor fünf Jahren zu mir und mit ihnen begann eine tiefe Lehre und eine sehr herausfordernde Zeit, die mich mit den Elementen verband und mit meinem tiefsten Schmerz. 

Mit Eseln zu arbeiten, ist ein schamanischer Weg der dir zeigt, wer du wirklich bist und welche Dinge zu denkst, welche Glaubenssätze du in dir trägst und bei sieben Eseln hat mir jeder seine Weisheit hinterlassen. 

Ich gehe aus vollem Herzen den toltekischen Weg und als Kriegerin kenne ich meine Schatten und meine Kraft diese zu verändern.