Der Flug des Kolibri – Nagualismus für Kinder

Der Flug des Kolibri – Nagualismus für Kinder

Kinder haben heute große Herausforderungen zu bewältigen, was Stress und Mobbing betrifft und meist sind sie hochsensibel.

Hinzu kommt die Pubertät, die schon sehr früh beginnt und erst mal alles auf den Kopf stellt.

In jedem Kind findet hier eine kraftvolle Zeit statt und je nach Geschlecht mit ganz spezifischen Herausforderungen.

An diesem Seminar wollen wir den Kindern zeigen, wie sie sich kraftvoller fühlen können, mehr Klarheit haben und welche Stärken in ihnen heranwachsen, die sie vielleicht noch gar nicht so bewusst bemerkt haben.

Tensegrity SC ist eine Möglichkeit in der Kinder lernen durch spezielle Körperbewegungen kraftvoller zu werden und ihre Energie dahin zu lenken, wo sie Energie haben wollen.

Es geht immer um Intent, Awareness und Infinity – Kinder haben das recht ihre klaren Absichten in die Welt zu setzen, bewusst zu sein für ihre Handlungen und ihr Denken und frei zu werden, von all dem was ihnen tag täglich begegnet.

Energie zu sehen und sie so einzusetzen, dass sie Kindern nutzt, anstatt sie aussaugt, ist ein wesentlicher Teil im Nagualismus.

Die Esel sind ein weiterer Teil dieser Arbeit, denn sie lehren Kinder – verliere nie deine Energie, wenn dann nimm die Energie der anderen – was wir auch aus dem Kampfsport kennen. Esel zeigen den Kindern, ob sie führen, oder geführt werden.

Atem – ein wichtiger Teil: wir haben verlernt richtig zu atmen und wenn wir nervös werden, oder überfordert, ist der Atem des Lebens meist ein Brustatem, der kurz und hektisch ist – das bewusste einsetzen des Atems ist essenziell für uns Menschen.

Kinder wieder bewusst zu machen, für ihr vollständiges Wesen und dass sie nicht nur Körper sind und einen Verstand haben und dass sie lernen können, ihre negativen Muster, oder Streitigkeiten in der Schule oder in der Familie kappen können und das mit Leichtigkeit durch Rekapitulation

Der Nagualismus hat alle Tools die wir brauchen, um bewusst und frei unser Leben zu gestalten.

anmelden unter: http://verbundensein.in/newsletter/

No Comments

Post a Comment